Bild Vorschau
Im Hintergrund sieht man die Köpfe der Figuren, die zwei mal im Jahr komplett beleuchtet werden