Wenn Sie eine Grußkarte verschicken wollen, dann wählen Sie zunächst ein Motiv aus. Links sehen Sie Vorschläge zu aktuellen Themen.
Neuigkeiten
2022-09-19 Verbesserungen bei den "eigenen Effekten"  
Das Erstellen eigener Effekte mit mehreren Schriftzügen ist nun deutlich komfortabler, da die Einstellungen des jeweils vorherigen Textes für den nächsten übernommen werden.
Außerdem kann man für aufleuchtende Texte nun einstellen, dass diese nicht alle gleichzeitig, sondern der Reihe nach angezeigt werden. Zusätzlich sind jetzt auch Zeilenumbrüche bei den Texten möglich.
In Kombination folgt daraus, dass man nun auch kurze Sätze sinnvoll aufleuchten lassen kann.
So lässt sich beispielsweise ein normales Foto zu einer Geburtstagskarte machen, auf der zahlreiche Wünsche nacheinander auf dem Motiv aufleuchten.
2022-09-18 Überblendungen bei den verschickten Diashows  
Wenn Premium Mitglieder über "weitere Bilder" mehrere Motive zusammen als Diashow, dann gibt es dabei jetzt eine kurze Überblendung zwischen den Motiven um abrupte Wechsel bei sehr unterschiedlichen Motiven zu vermeiden.
2022-09-10 Beispiele für eigene Effekte  
Seit Mitte März haben Premium Mitglieder die Möglichkeit, bei den Effekten unter "Eigene Effekte" selbst Motive, Formen und Schriftzüge zu eigenen Effekten zu kombinieren.
Ab jetzt gibt es dort die zusätzliche Schaltfläche "Beispiele laden". Die Beispiele lassen sich nach dem Laden frei bearbeiten und der eigenen Karte anpassen.
An Premium Tagen (dienstags und an den Samstagen im Advent) haben auch alle Nicht-Premium-Mitglieder die Möglichkeit, diese Beispiele zu nutzen und (mit leichten Einschränkungen) zu bearbeiten.
2022-08-26 Musik suchen  
Premium Mitglieder finden bei den Musik-Kategorien nun die zusätzliche Kategorie "Musik suchen".
Dabei handelt es sich um eine Suchfunktion, die dabei hilft, Musikstücke in der Auswahl schneller zu finden.
2022-07-07 In Kontakt bleiben  
Neben dem normalen Erinnerungsservice, der vor allem an die eingetragenen Geburtstage erinnert, gibt es jetzt im Erinnerungsservice auch die Möglichkeit, zur In-Kontakt-Bleiben-Variante zu wechseln.
Bei der neuen Variante kann man einstellen, wie oft man jemandem schreiben will. Hat man dann beispielsweise einen Monat lang keine Karte an die fragliche Person geschickt, erhält man eine Erinnerung, die dabei helfen soll, in Kontakt zu bleiben.
Alle Neuigkeiten anzeigen
Grußkarten versenden
kostenlos
Registrieren
kostenlos (info)
Premium Mitgliedschaft
10 Euro pro Jahr (info)