Aktuelle Seite: StartseiteGrußkartenLiebe & FreundschaftSprüche und Gedichte
Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern oder als Grußkarte zu verschicken.
Menschen zu finden, 
die mit uns fühlen 
und empfinden, 
ist wohl das schönste 
Glück auf Erden. 
Carl Spitteler (1845-1924)
Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.

Jeder mit dir verbrachte Moment erscheint mir wie eine Ewigkeit und ist dennoch zugleich viel zu kurz!

Wenn ich mit dir zusammen bin, dann ist einfach alles perfekt.
Liebe besteht nicht darin, daß man einander ansieht, sondern daß man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt. 
Antoine de Saint-Exupéry
Liebe besteht nicht darin, daß man einander ansieht, sondern daß man gemeinsam ...
Ich hab Dich lieb!Blumen sind die schönen Worte 
und Hieroglyphen der Natur, 
mit denen sie uns andeutet, 
wie lieb sie uns hat. 
 
Johann Wolfgang von Goethe
Ich hab Dich lieb! Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur ... (Goethe)
Wahre Freundschaft ist eine sehr langsam wachsende Pflanze. 
(George Washington)
Wahre Freundschaft ist eine sehr langsam wachsende Pflanze.
Die Liebe hat nicht nur Rechte, sie hat auch immer recht. 
Marie von Ebner-Eschenbach
Die Liebe hat nicht nur Rechte, sie hat auch immer recht.
Der schönste Anblick  
Schön ists, wenn zwei Sterne  
nah sich stehn am Firmamen  
Schön, wenn zweier Rosen  
Röte in einander brennt.  
 
Doch in Wahrheit immer  
Ists am schönsten anzusehen:  
Wie Zwei, die sich lieben,  
Selig bei einander stehn.  
Justinus Kerner
Der schönste Anblick: Schön ists, wenn zwei Sterne nah sich stehn am Firmament ...
Die Liebe trägt die Seele, 
wie die Füße den Leib tragen. 
Katharina von Siena (1347-1380)
Die Liebe trägt die Seele, wie die Füße den Leib tragen.
Die Liebe ist so 
unproblematisch wie ein Fahrzeug. 
Problematisch sind nur die Lenker, 
die Fahrgäste und die Straße. 
 
Franz Kafka
Kafka: Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker ...
Zur Freundschaft gehört, 
dass wir einander gleichen, 
einander in einigem übertreffen, 
einander in einigem nicht erreichen. 
(Jean Paul 1763-1825)
Zur Freundschaft gehört, dass wir einander gleichen, einander in einigem übertreffen ...
Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht, 
sondern dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt. 
Antoine de Saint-Exupéry (1900-44)
Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam ...
Des alten Freundes nicht vergiss, 
Der neue ist noch ungewiss.
Des alten Freundes nicht vergiss, der neue ist noch ungewiss.

Wenn ich mit dir zusammen bin, dann ist einfach alles perfekt!
Das ist das größte, 
was dem Menschen gegeben ist, 
dass es in seiner Macht steht, 
grenzenlos zu lieben. 
Theodor Storm (1817-1888)
Das ist das größte, was dem Menschen gegeben ist, dass es in seiner Macht steht, grenzenlos zu lieben.
Doch noch leuchtet uns die Hoffnung für unsere geliebte Liebe, 
lass uns sie pflegen und erhalten, solange wir nur können. 
Eine Stunde, voll Seligkeit des Wiedersehens und Hoffnung 
in der Brust, sind genug, ihr Leben auf Monate zu erhalten. 
 
Susette Gontard, 1799
Doch noch leuchtet uns die Hoffnung für unsere geliebte Liebe, lass uns sie pflegen und ...
Mein Herz ruht nicht, 
weil deine Liebe es mit solch 
einer Sehnsucht entflammt hat, 
dass es nur in dir ruhen kann. 
Nikolaus von Kues (1401-1464)
Mein Herz ruht nicht, weil deine Liebe es mit solch einer Sehnsucht entflammt hat ...
Welch ein Meisterwerk ist der Mensch! 
Wie edel durch Vernunft! 
Wie unbegrentzt an Fähigkeiten! 
In Gestalt und Bewegung, 
wie bedeutend und wunderwürdig! 
Im Handeln wie ähnlich einem Engel! 
Im Begreifen, wie ähnlich einem Gott! 
Die Zierde der Welt! 
Das Vorbild der Lebendigen! 
Hamlet, 2. Aufzug 2. Szene 
 
Und unter all diesen Meisterwerken 
bist du etwas ganz besonderes!
Shakespeare: Welch ein Meisterwerk ist der Mensch! Wie edel durch Vernunft! ...
Um einen guten Liebesbrief zu schreiben, 
musst du anfangen, ohne zu wissen, 
was du sagen willst, und enden, 
ohne zu wissen, was du gesagt hast. 
J.J. Rousseau
Um einen guten Liebesbrief zu schreiben, musst du anfangen, ohne zu wissen, was du sagen willst ...

Jeder mit dir verbrachte Moment erscheint mir wie eine Ewigkeit und ist dennoch zugleich viel zu kurz!
Liebe und Begierde 
Recht gesagt, Schlosser! 
Man liebt, was man hat, 
man begehrt was man nicht hat, 
Denn nur das reiche Gemüt liebt, 
nur das arme begehrt. 
Friedrich von Schiller
Liebe und Begierde: Recht gesagt, Schlosser! Man liebt, was man hat, man begehrt was man nicht hat ...
Liebe ist das einzige, das wächst, indem wir es verschwenden. 
Ricarda Huch
Liebe ist das einzige, das wächst, indem wir es verschwenden.
Das höchste Glück im Leben besteht 
in der Überzeugung, daß wir geliebt werden. 
Victor Hugo (1802-1885)
Das höchste Glück im Leben besteht in der Überzeugung, daß wir geliebt werden.
Das Wesen wahrer Liebe lässt sich 
immer wieder mit der Kindheit vergleichen. 
Beide haben die Unüberlegtheit, 
die Unvorsichtigkeit, die Ausgelassenheit, 
das Lachen und das Weinen gemeinsam. 
Honore de Balzac
Das Wesen wahrer Liebe lässt sich immer wieder mit der Kindheit vergleichen ...
O brich den Faden nicht der 
Freundschaft rasch entzwei. 
Wird er auch neu geknüpft, 
ein Knoten bleibt dabei.
O brich den Faden nicht der Freundschaft rasch entzwei. Wird er auch neu geknüpft ...
Ein Lächeln das verzaubert, 
Augen die leuchten wie Sterne, 
Küsse die wie Feuer 
durch den Körper fließen. 
Ich schließe die Augen 
und sehe nur dich!
Ein Lächeln das verzaubert, Augen die leuchten wie Sterne ... sehe nur dich!
Es gibt wenig aufrichtige Freunde. 
Die Nachfrage ist auch gering. 
Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)
Es gibt wenig aufrichtige Freunde. Die Nachfrage ist auch gering.
Was wäre das Leben ohne Liebesverhältnisse? 
Verstumpft, öde, langweilig. 
Theodor Fontane (1819-1898) 
Was würde ich nur ohne dich machen?
Was wäre das Leben ohne Liebesverhältnisse? Verstumpft, öde, langweilig. (Fontane) ...

Wenn ich dich nicht schon gefunden hätte, dann würde ich mein Leben lang nach dir suchen!
Erotik ist Überwindung von Hindernissen. 
Das verlockendste und populärste Hindernis ist die Moral. 
Karl Kraus (1874-1936) 
Lass uns zusammen ein paar Hindernisse überwinden!
Erotik ist Überwindung von Hindernissen. Das verlockendste und populärste Hindernis ...
 
Grußkarten versenden
kostenlos
Registrieren
kostenlos (info)
Premium Mitgliedschaft
10 Euro pro Jahr (info)